Beiträge von Udo

Hallo, melde dich kostenlos an und verdiene bares Geld durch einfaches Helfen anderer. Jetzt registrieren

    Buchempfehlung : Trainieren wie im Knast

    Die Besten Übungen auf kleinster Fläche gut erklärt und Schritt für Schritt Steigerungen. Da sparst du dir ein teures Gerät. Ergometer ist der Conzept 2 gut 😉

    Kreuzheben

    Schrägbank KH und Fly's

    Aufrechtes Langhantelrudern


    Ich mag GK und Isoübungen, ISO immer hinten raus. Kreuzheben als Lieblingsübung da ich mir mit meinen 51 Lenzen ein stabiles Fundament erhalten kann.

    Ich denke man muss halt ausprobieren wie der Körper am besten reagiert, 1x die Woche eine Muskelgruppe richtig platt machen funzt auch aus meiner Sicht. Mein Neffe macht auch einen 5er Split und erzielt gute Ergebnisse. Ich als alter Sack mache gerade 3er Split 8x8 Volumen Training nach Vince Girondas und fahre damit ganz gut . Ergo immer individuell 😉

    Da ich selbst Oldscool bin, handschriftlich 😉 gibt es bestimmt aber auch ne App für. Als Trainingstagebuch hab ich mal ne Zeit lang die App Gymrun genutzt.

    Es gibt wohl nicht den ultimativen Tipp der zu jedem passt, kann nur berichten wie ich es gemacht habe. Ich habe mir einen recht detalierten Wochenplan gemacht wann und was ich Trainiere, wann ich aufstehe, esse usw. Erst mal wieder mit Ganzkörper Training angefangen und versucht (trotz gr. Ehrgeiz) meine Ziele nicht zu hoch zu stecken sondern realistisch zu sein. Das habe ich einige Wochen durchgezogen bis die "Routine" wieder ganz automatisch lief. Eine gute Sache ist es auf jeden Fall einen Trainingspartner zu haben mit dem man sich Gegenseitig motivieren kann. LG Udo

    Kann mich Paul nur anschließen, eine Option wäre es sich mal in der Gegend umzuschauen ob es einen Gewichthebee oder Kraftdreikampfverein in Deiner Gegend gibt. Dort könntest Du Fachmännisch die richtigen Techniken von Anfang an richtig lernen ;-)